Die Bäckerei

Unser Stammhaus in Kamp Lintfort.

Online-Shop

Hier können Sie direkt bei uns bestellen.

Wochenmarkt

Alle Standorte, Veranstalltungen und Termine
GoogleFacebookWindows Live FavoritesMister WongLinkarenaDel.icio.us

Bio Backwaren

Zutaten ausschließlich aus ökologischem Anbau, sowie der Verzicht auf industrielle Zusatzstoffe machen Bio-Brot erst richtig vollwertig. Die ersten Bio Backwaren stellte Berns Ender der 70er Jahre her. Seit 2007  wird die Bio-Backwaren Linie bei Berns immer weiter ausgebaut.

Dahinter steht der Wunsch sich für den schonenden Anbau in der Landwirtschaft einzusetzen und einem immer stärker werdenden Kundenwunsch nach qualitativ hochwertigen Backwaren gerecht zu werden. Zudem möchte Johann Berns bei dem Bezug des Biogetreides auf  lange Wege verzichten und konzentriert sich auf die Zusammenarbeit mit Bauern aus der Region. Direkt nach der Ernte werden die Bio-Körner bei Berns in den Silos eingelagert. Mit der eigenen Getreidemühle wird das Mehl gemahlen. So kann zum Beispiel auf den Einsatz von Askorbinsäure verzichtet werden. Getreide und Mehl werden dann verarbeitet, wenn sie lange genug gelagert haben. „Ökologischer Landbau ist  die schonendste Anbauweise. Schließlich müssen wir den Kindern etwas Vernünftiges hinterlassen,“ meint Johann Berns.  

Vollkornbrot bewahrt alle Bestandteile des vollen Getreidekorns: Keimling, Mehlkörper und Randschichten. Es enthält viele Vitamine, Mineralien, ungesättigte Fettsäuren, sekundäre Pflanzenstoffe, und Ballaststoffe.

Industriell verarbeitetem Mehl werden mit Keimling und Randschichten die wertvollsten Inhaltsstoffe entzogen. Dieses Auszugsmehl wird in konventionellen Backbetrieben überwiegend verwendet. Brote aus Auszugsmehl sind nicht nur inhaltsärmer, sondern können auch über bedenkliche Zusatzstoffe wie Enzyme, chemische Backhilfen oder Farb- und Konservierungsstoffe enthalten.